+++ Im RSF Studio: Sven Henrich +++ Aktueller Titel: 'Stop! in the name of love' von Diana Ross & the Supremes +++ Wangen: Pferd stolpert - Frau schwer Verletzt. +++ E-Bike-Fahrer im Simmental tödlich verunfallt. +++ Winterthur: Stadtbänke können adoptiert werden. +++ Schleitheim: Ortsmuseum mit vulgären Sprüchen besprüht. +++ Bodnegg: Mit Auto überschlagen. +++ Raser mit 142 km/h innerorts in Oberriet gestoppt. +++ Elgg: Auto prallt in Baum - Beifahrer schwer verletzt. +++ Frau von Stier attackiert. +++ Bus kollidiert mit Zug. +++ Auffahrunfall mit drei Verletzten. +++ Bei Reitunfall schwer verletzt. +++ Geklautes Auto taucht in Frankreich auf. +++ Rollerfahrer stürzt ab. +++ Stromausfall in Weil am Rhein. +++ Großbrand in Schwarzenbach. +++ Mutmaßlicher Betrüger vor Gericht. +++ Motorradfahrer verunglückt. +++ Vandalen verwüsten Kapelle. +++ Tödlicher Motorradunfall in Aulendorf. +++ Langvad und Lakata siegen im Sprint. +++ Schwerer Verkehrsunfall auf der B31. +++ Federer triumphiert in Halle. +++ Anwohner greift Vermieterin an. +++ Aktueller Titel: 'Stop! in the name of love' von Diana Ross & the Supremes +++ Lörrach 31 °. +++ Waldshut-Tiengen 31 °. +++ Zürich 31 °. +++ Sigmaringen 29 °. +++ Konstanz 31 °. +++ Friedrichshafen 29 °. +++ Weingarten 29 °. +++

Bei Überlingen: Spaziergänger trifft Wolf

Quelle: Privat

Bei Überlingen hat ein Spaziergänger einen Wolf gesichtet – das beweist ein Schnappschuss mit einer Handykamera. Bei inzwischen rund 50 Wolfsrudeln alleine in Deutschland sowie der ebenfalls ansteigenden Wolfspopulation in den Alpen sei es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis ein Tier wieder den Weg nach Baden-Württemberg finde, sagte Umwelt- und Naturschutzminister Franz Untersteller, und weiter: „Ein sinnvolles Miteinander von Mensch und Wolf ist auch in Baden-Württemberg möglich.“ In Ost- und Norddeutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz haben sich Wölfe etabliert. In Baden-Württemberg wurden im Juni 2015 auf der A 5 bei Lahr und im November 2015 auf der A 8 bei Merklingen jeweils ein Jungwolf überfahren aufgefunden. Im Mai 2016 wurde auf der Baar von einer Privatperson ein Wolf fotografiert, über dessen weiteren Verbleib nichts bekannt ist. Wölfe unterliegen internationalen Artenschutzbestimmungen sowie als streng geschützte Art den Regelungen des Bundesnaturschutzgesetzes.

Die spinnen, die Briten: Das Käserennen von Backworth

Ein Laib Käse, ein steiler Hang und zehntausende Zuschauer außer Rand und Band – das sind die Zutaten für einen der verrücktesten Wettbewerbe des Planeten. Einmal im Jahr, so auch wieder heute am 29.05., treffen sich die Teilnehmer des Käserennens in Cooper’s Hill bei Brockwort in der Grafschaft Gloucestershire in Großbritannien, um sich hinter einem Laib Käse einen steilen Hang hinabzustürzen – wer als Erster unten ankommt oder den Käse fängt, hat gewonnen. Wie das aussieht, sehen Sie hier im Video:

Ein Radmarathon für den guten Zweck: Die Epilepsie fährt mit

Der Radmarathon von Mailand nach San Remo ist mit über 290 Kilometern das längste Eintages-Rennen der Welt – selbst für viele Profis ist die Strecke eine Herausforderung. Marco Bluhm aus Überlingen am Ried wird den Marathon im Juni mitfahren – und das, obwohl er seit seiner Kindheit an Epilepsie leidet. Mit seiner Teilnahme will Marco seiner Krankheit trotzen und Spenden für die Kinderklinik in Kehl-Kork sammeln, wo auch ihm mit einer Therapie geholfen wurde. Hier erklärt der 26-Jährige sein Projekt:

Wer die Kinderklinik und Marcos Projekt unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto spenden:
Diakonie Kork
IBAN: DE89520604100200506133
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Radmarathon
Bei Spenden bitte Name und Adresse für die Spendenbescheinigung in den Betreff eintragen. Wir wünschen Marco Bluhm und seinem Vater auf ihrer Fahrt alles Gute!

„Avolatte“ – ausgehöhlte Avocados ersetzen Kaffeetassen

Die Welt ist manchmal ein komischer Ort. Es gibt einfach so viel verrücktes Essen. Cronuts zum Beispiel – eine Mischung aus Croissant und Donut. Darauf muss man erstmal kommen. Der neueste Foodtrend, übertrifft all diese Merkwürdigkeiten in Sachen Absurdität. Und zwar der Avolatte. Der Avolatte ist eine Mischung aus „Latte (Macchiato)“ und „Avocado“. Dabei geht es aber nicht darum, ein bisschen Avocado in den Kaffee zu rühren. Es gibt Menschen, die jetzt Kaffee aus Avocado-Schale trinken! 

 

 

 

A 98: Autofahrer zu schnell für Radaranlage

Mit über 250 km/h ist ein Autofahrer auf der A 98 bei Stockach in eine Geschwindigkeitskontrolle gerast – an dieser Stelle gilt Tempo 100. Wie Bernd Schmidt, Sprecher des Polizei in Konstanz, bestätigte, sei der Mann sogar noch schneller unterwegs gewesen, vermutlich nah an der 300-km/h-Marke. Allerdings sei das Messgerät der Polizei bei Tempo 250 schon „am Anschlag“ gewesen. Deshalb muss sich der Raser auch „nur“ für eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 150 km/h verantworten – außerdem gilt für ihn in Zukunft die „Schrittgeschwindigkeit“.

RSF-Spargelwoche 2017

Mmmmm … lecker! In der RSF-Spargelwoche (vom 08. bis 13. Mai) dreht sich bei uns alles um das „königliche Gemüse“. Erfahren Sie interessante Geschichten, kreative Rezepte und gewinnen Sie ein exquisites Spargelmenü mit edlen Weinen vom Weingut Markgraf von Baden – ausgeschenkt von Michael Prinz von Baden!
Um an diesem prachtvollen Dinner im Birnauer Oberhof teilnehmen zu können, müssen Sie uns nur ein kurzes Gedicht zum Thema Spargel zukommen lassen. Das geht per Mail (studio@radio-seefunk.de) oder per Anruf (07 5 31 / 28 65 99). Die Gewinner werden in der RSF-Morgensendung um kurz nach Sieben bekannt gegeben.

Kostenlose E-Bike-Kurse für Senioren

Fahrradfahren macht Spaß! Sei es für den Weg zur Arbeit oder aus Freude an der Bewegung an der frischen Luft – Radfahren hält gesund und schont die Umwelt. Speziell bei der älteren Generation liegen E-Bikes und Pedelecs im Trend: Durch die Elektromotorunterstützung können auch größere Entfernungen zurückgelegt werden, Berge verlieren ihren Schrecken und der Transport von Einkäufen etwa lässt sich leichter bewältigen. Aber auf eine Fahrt mit dem E-Bike oder Pedelec sollten sich ältere Menschen gut vorbereiten! Genau darum bietet die Kantonspolizei Zürich kostenlose E-Bike-Kure für Senioren an. Alle weiteren Infos zum Thema und die Termine der Kurse finden Sie hier.

10 Jahre Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen

Während andere Länder Ihre Grenzen schließen oder Mauern bauen, feiert die Kunstgrenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen mit Ihren roten Stahlskulpturen heute Ihr 10-jähriges Jubiläum. Und das mit Offenheit und einer großen grenzüberschreitenden Speisetafel ab 17 Uhr auf dem Klein Venedig Festgelände in Konstanz. Alle weiteren Informationen zur Feier und den Link zur Platzbuchung finden Sie hier.

Krawatte war gestern

Die Sparkasse Bodensee geht in Sachen „Dresscode“ neue Wege: Nach zwölf Jahren wurde die „Empfehlung zum Erscheinungsbild der Mitarbeiter“ komplett überarbeitet. Legerere Outfits sollen nun unnötige Distanzen zu ihren Kunden beseitigen. Doch ob die Bänker ohne Schlips überhaupt noch als solche erkennbar sind? Urteilen Sie selbst! Unser Bild zeigt den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Bodensee, Lothar Mayer (Mitte), sowie seine Vorstandskollegen Franz Bernhard Bühler und Christoph Müller.

RSF-Hörertag Stein am Rhein am 22.04.17

Schiff Ahoi! Bei Sonnenschein ging’s beim RSF-Hörertag am 22.04.17 mit dem Schiff von Konstanz nach Stein am Rhein – klicken Sie sich hier durch unsere Bildergalerie.